www.visuality.ch

Visuelle Werbung hat heute immer mehr Einfluss auf den Erfolg des Geschäfts. Die Firmenpräsentation online bis zu dem Produkt im Schaufenster vermittelt dem Kunden eine Message. Das wichtigste dabei ist, dass die Message auch das vermittelt was sie wollen. 

 

Wir helfen Ihnen damit und beraten Sie bei Ihren Projekten. 

 

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir werden uns umgehend mit kreativen-Absichten bei Ihnen melden. 


Wieso werden Marken erfolgreich. Nehmen wir beispielsweise Nike. Warum war Nike so erfolgreich. Fragt man Marketingprofis nach dem Hauptgrund, so kommt einhellig die Antwort: Nike war erfolgreich, weil man Michael Jordan beauftragte, die Marke zu unterstützen und Millionen von Dollars für ein Werbeprogramm mit dem Slogan „Just do it“ ausgab.

Das ist ganz nett, aber falsch. Denn es beantwortet die Frage nicht, wieso denn nicht alle Marken so erfolgreich waren, die ebenfalls Michael Jordan engagiert hatten.

Marken entstehen nicht über Claims oder über Werbung. Marken entstehen, weil sie im Gedächtnis der Menschen eine neue Schublade besetzten. Vor Nike trugen alle Turnschuhe, nach dem Start von Nike tragen alle Sportschuhe. Nike hat sich zuallererst die Frage gestellt, wie man einen Begriff schaffen kann, der im Kopf der Menschen neu ist. Ohne Fundament kein Spitzenplatz.

Die meisten Unternehmen sind somit nicht mit dem Glück gesegnet, sich an der Marktspitze aufzuhalten. Die meisten Firmen ähneln kleinen Blumen im Wald. Ihre grösseren, stärkeren und höher gewachsenen Konkurrenten halten das Licht der Sonne von ihnen fern und machen es ihnen schwer zu wachsen.

Und was tun diese Unternehmen? Viele versuchen es mit „Festhalte“-Programmen, welche Kunden bei Laune halten sollen. Man verwöhnt sie an Veranstaltungen und hält Showakts für sie bereit. Mit dem späteren Einsehen, dass Loyalität nicht erkauft werden kann.

Und dann das permanente Geschrei der „Was-ist-jetzt-In“-Trommler. Mit dem Resultat, dass am Ende alle Mühen zum Hip-Sein, doch kein Platz gewonnen ist. Grund: Nicht das Trommeln interessiert Kunden, sondern die einzigartige Idee, welche hinter einer Marke steckt.

Was ist also zu tun? Die beste Strategie besteht darin, die Marke ständig so zurechtzustutzen, dass sie permanent im Bewusstsein der Kunden für eine einzigartige Idee steht. Gewinner haben somit eine sich ständig revitalisierende Positionierung, die sie einmalig macht. Das ist das Geheimnis starker Marken – der Sieger.

www.visuality.ch